Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Trampolin-Fitness trotz Bandscheibenvorfalls?

Sue 0

In erster Linie ist diese Frage mit dem behandelnden Arzt zu klären. Solange man sich in der Akut-Behandlungsphase befindet, gilt es ja einige Faktoren zu beachten. Aber, wenn die Freigabe erteilt ist, darf das sanfte schwingen beginnen!

Ein Trampolin-Fitness-Training auf dem Fitness- Trampolin (auch häufig Mini-Trampolin genannt), ist in der Tat eine sehr schonende Art seine Bandscheiben und Gelenke zu trainieren. Gerade ein regelmäßiges Trampolin Training hilft dabei Gelenke und Bandscheiben zu stärken. Ich muss allerdings auch erwähnen, dass eine täglich ausreichende Flüssigkeitszufuhr stattfinden muss, damit den Bandscheiben zu neuer Flexibilität verholfen werden kann. Auch kann eine gesündere Ernährung sich positiv auf die Knochen und Bandscheibe auswirken. Es ist erwiesen, dass sozusagen beim Hüpfen und Wippen Nährstoffe in die Sehnen, Bänder und Gelenke gelangen. Diese helfen Sie fit zu halten und so kann ein Minitrampolin bei Bandscheibenvorfall / starken Rückenschmerzen oder Beschwerden, sehr wohl bei der Gesunderhaltung und Genesung helfen. Wichtig ist die richtige Technik, wie z. B. sanftes schwingen, statt hüpfen oder springen. 

Zudem ist das Gewicht auf dem Fitness-Trampolin einerlei, da die Schwerelosigkeit nicht nur ein leichtes Gefühl vermittelt. Die Bewegung fällt auch hier, von der ersten Sekunde an, wesentlich leichter. Die Beschwerden des Alltags und das Kämpfen findet hier ein Ende. Als schöner Nebeneffekt wird die Fettverbrennung noch angeregt, somit kann das Training auf dem Fitness-Trampolin noch zu einer Gewichtsreduzierung genutzt werden. Und das entlastet natürlich auch Ihre Bandscheiben auf Dauer!

Aus Erfahrung kann ich sagen, das Teilnehmer schon nach 10 minütigem leichtem Schwingen, eine leichte Veränderung spüren. Die Entspannung, das Durchatmen und auch Durchhalten fällt auf dem Mini-Trampolin soviel leichter. Das wirkt sich auch recht schnell auf die Motivation, die Stimmung und auch auf die Körperhaltung aus.

In meinen anderen Blog-Beiträgen finden Sie noch weitere lesenswerte Informationen. Denn es gibt noch viele, viele weitere positive Auswirkungen auf den Körper.

In dem Sinne,

Schwing dich Fit – mit Spaß und purer Lebensfreude!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up