Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Wohlgefühl, Stabilität und Geschmeidigkeit ist die Essenz des Trainings.

Sue 0

Das Schwingen auf dem Trampolin, beeinflusst Deinen Körper auf vielseitige Weise:

  • Erhöht die Kapazität der Atemleistung.
  • Mehr Sauerstoff wird in das Gewebe transportiert.
  • Hilft gegen Depressionen.
  • Hilft Deinen Blutdruck zu normalisieren.
  • Schützt das Herzkreislaufsystem.
  • Erhöht die Aktivität des Knochenmarks bei der Produktion von roten Blutkörperchen.
  • Unterstützt den Lymphkreislauf sowie Blutfluss in den Venen des Kreislaufsystems.
  • Senkt erhöhten Cholesterin- und Triglycerid-Spiegel.
  • Regt den Stoffwechsel an, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Übergewicht verringert wird.
  • Kräftigt das Drüsensystem, vor allem die Schilddrüse.
  • Verbessert die Koordination im ganzen Körper.
  • Sorgt Nacken- und Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und andere Schmerzen vor, die durch Bewegungsmangel entstehen.
  • Verbessert die Verdauung.
  • Ermöglicht Entspannung.
  • Verbessert die geistige Leistung.
  • Verringert Schlafstörungen
  • Lindert Müdigkeit und Menstruationsbeschwerden bei Frauen.
  • Der Beckenboden wird gestärkt.
  • Minimiert die Anzahl von Erkältungen, Allergien, Verdauungsstörungen und Magenprobleme.
  • Hilft dabei den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass auch nach dem Training der Körper noch lange positiv nacharbeitet. Auch das Nervensystem wird noch lange nach dem Schwingen positiv beeinflusst. Das Gleichgewicht stellt sich schon nach kurzer Schwingzeit ein. Durch die gestärkten Knöchel und Gelenke wirkt das Training gezielt und es entsteht nach kurzer Zeit eine gute Sturzprophylaxe. All diese Faktoren wirken positiv auf den Körper ein und unterstützen gerade erkrankte oder auch den altersbedingten Einschränkungen entgegen.

Durch die vielen Möglichkeiten der Schwungtechnik ist es auch für junge und gesunde Menschen ein geeigneter Sport. Das schwingen und hüpfen verleiht viel Energie und wirkt effektiv gegen den Alterungsprozess. Um so länger man das Immunsystem optimal schützt und noch viel wichtiger unterstützt um so gesünder und fitter bleibt man, bis ins hohe Alter.

Trampolin schwingen ist leicht und daher sehr schnell umzusetzen. Schon nach kurzer Eingewöhnungszeit fühlt man die Effektivität des Training und kann auch jederzeit auf den Gesundheitszustand angepasst werden. So wird das Training zu einem Mega Spaß und das Ergebnis verleiht ein neues Lebensgefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up